BKK MedPlus - das Plus an Gesundheit für chronisch Kranke

Information zum Hausarztvertrag

Bundesland: Hessen


Ihre Rechte auf einem Blick!

Die teilnehmenden Hausärzte verpflichten sich:

  • Versicherte der teilnehmenden Betriebskrankenkassen über Inhalt und Ziele des Vertrags zur hausarztzentrierten Versorgung und die sich daraus ergebenden Vorteile zu informieren.
  • die Koordination diagnostischer, therapeutischer und pflegerischer Maßnahmen vorzunehmen.
  • präventive Leistungen einzuleiten oder durchzuführen (Präventionsangebote der teilnehmenden Betriebskrankenkassen sind zu berücksichtigen).
  • auf Rehabilitationsbedarf zu achten und erforderliche weitere Schritte unter Einschaltung der zuständigen Betriebskrankenkasse einzuleiten.
  • die teilnehmenden Versicherten auf vorhandene Präventionsmaßnahmen hinzuweisen (z.B. Impfmanagement).
  • die teilnehmenden Versicherten auf vorhandene DMPe hinzuweisen, sofern eine entsprechende medizinische Indikation vorliegt.
  • die weiter- oder mitbehandelnde Facharztebene leitliniengerecht mit einzubeziehen.
  • unter Servicegesichtspunkten für eingeschriebene BKK-Versicherte bei vorab vereinbarten Terminen eine angemessene Wartezeit zu garantieren und eine Abendsprechstunde anzubieten.


Ihre Ansprechpartnerin im BKK MedPlus Center ist:
Frau Heike Heuer Tel. 05341 405 504